logo

Wieder zwei Hosen-Röcke

Freitag, 24 Juli 2015 20:29


Sommerzeit, Outdoorzeit

Röcke dürfen im Wind flattern, luftig sein. Aber manchmal sollen Röcke auch praktisch sein, zum Radfahren, zum Wandern.

Dafür sind mir in letzter Zeit wieder mal derbe Hosen in die Hände gekommen, aus schöner fester Baumwolle oder einem Gemisch aus Baumwolle und Leinen.


DSCI2221 A Quadrat cam


Sommerfeeling

Freitag, 24 Juli 2015 09:32


"Schenkt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus"

Mir hat es in der letzten Woche Post "geschenkt", auf die ich gern verzichtet hätte. Keine Sorge, ich hab sie jetzt nicht zu einem Sommergetränk verarbeitet, auch nicht zu Glückwunschkarten.
Ich hab mich auf mein Fahrrad geschwungen, mir vom Wind die trüben Gedanken aus dem Kopf pusten lassen und mir ein kleines Sträußchen Blüten vom Feldrand geholt.

Leider stehen sie selten lange in der Vase. Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten, das Sommerfeeling mit in die Wohnung zu nehmen.


DSCI2189 A cam


Weil's so viel Spaß gemacht hat hab ich mit Rosenblütenblättern gleich weitergemacht.


Darf ich vorstellen … Greta.

Sonntag, 19 Juli 2015 10:36



"Woher nehmen Sie eigentlich Ihre Inspirationen?"

Eine Frage, die ich in vielen Interviews schon gelesen habe. Und als Antwort dazu sind bei mir recht allgemeine Aussagen in Erinnerung geblieben wie „von der Straße“. Sind die Antworten wirklich so einfach und allgemein? Oder gibt es Ideenquellen, die der Befragte lieber für sich behält aus Angst, sie würden irgendwann versiegen?



DSCI9108 A cam



Was soll nun dieses Paar Tanzschuhe, abgestellt auf einer Werkbank? Und was hat dieses Bild mit der Entstehung des folgenden Rocks zu tun?


Fadensalat

Samstag, 18 Juli 2015 12:43


Was dem einen sein Leid ist dem anderen sein Freud ...

... oder so ähnlich ging's mir in dieser Woche. Der eine räumte sein Lager leer, um Platz zum Umbauen zu haben. Und die andere, das war ich.
Ich hab zugeschlagen, hab die schönsten und größten Hosen mitgenommen und schon wieder Röcke vor meinem Auge.

Aber an erster Stelle steht eine große Schüssel Fadensalat.


DSCI2139 cam


Und der kommt daher:


Jeans mal ganz anders

Dienstag, 14 Juli 2015 07:10



Was kann man nicht alles aus alten Jeans machen ... Taschen und Röcke, Jacken und Mäntel, Kissenbezüge und Tagesdecken ... Ideen gibt's viele.

Als ich letztens ein wunderschönes Farbspiel am Saum einer Jeans entdeckte, war mir klar, dass diese Reste nicht im Abfall landen. Ganz im Gegenteil, ich hab sogar gut aufgepasst beim Rockzuschneiden, möglichst viel "Farbspiele" zu retten.


Der Rock musste auch erstmal warten. Auf meinem Arbeitstisch war kein Platz mehr für ihn. Da landeten erstmal passende farbige Garne, mit mehr oder weniger Glanz. Da landeten Perlen und Schmuckdraht und Kettenverschlüsse. Da wurde gelegt und wieder verworfen.


Am Ende hab ich all den Glitzertüdelkram wieder weggeräumt und das Collier ganz aus den Hosenresten genäht. Nur der Schmuckdraht kam dazu.



DSCI2125 H A 10x15 cam



Beim Posten hab ich noch ein Foto gezeigt vom Collier an mir, aber ich hab mir sagen lassen, ich wäre hinter der Kamera doch besser aufgehoben als davor. Naja, es sollte ein bisschen davon ablenken, dass ich in diesem Sommer wieder keine Zeit für Strandlbräune hatte. Jetzt dann doch lieber an meinem Papp-Modell Erna ;-)


Und den Post schicke ich jetzt zum  Creadienstag.


<<  2 3 4 5 6 [78 9 10 11  >>  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok