logo

Osterfreude

Freitag, 03 April 2015

Ich bin wieder zu Hause nach 5 Wochen und ab morgen gibt's hier auch endlich einen Computer, der mir Blogfotos richtig anzeigt so dass ich endlich auch wieder mit Genuss meine Blogrunde machen kann.
 
Und es wird Frühling, zwar nur langsam und stundenweise dem Wetter nach, aber draußen sind die ersten grünen Spitzen da und die Blumenläden wieder jahreszeitgemäß bestückt, so dass es wieder richtig Spaß macht, Blumen in die Wohnung zu holen und bei Helgas Friday-Flowerday mitzumachen.
 
 
IMG 6193 cam
 
 
Vor allem die Tulpenvielfalt hat es mir angetan und lenken ein bisschen davon ab, dass mein Osterstrauß wohl noch ein paar Tage braucht zum Grünen.
 
Geschmückt ist er dafür ganz schlicht. Mir war nach etwas Neuem obwohl ich reichlich Osterdeko eingelagert habe. Aber es widerstrebt mir auch, Neues zu kaufen und dann entweder mein Lager zu erweitern oder es wieder wegzuschmeißen. Da kam mir diese Upcyclingidee gerade recht, wenn auch wie so oft bei mir erst recht spät.
 
 
 
Wer noch schnell eine Dekoration oder ein Mitbringsel für die Einladung zum Osterbrunch braucht, ich leg die Anleitung mal ins Osternest.
Zum Basteln brauchst du:

. ein Stück Pappe für die Schablone,
· alte Buch- oder Zeitungsseiten oder Werbeprospekte,
· Reste von Spitze, Schleifenband oder wie hier Netze von Zitronen und Zwiebelsäcken und
· ein Stückchen Nähgarn,

dazu einen Bleistift, eine Schere und einen Klebestift.
 
 
IMG 6186 B cam
 
 
oder so wer's bunter mag.
 
 
IMG 6203 cam
 
 
Die Schablone habe ich schnell selbstgeschnitten. Vorlagen dazu finden sich auch im Internet genug, zum Beispiel hier.
 
Je Anhänger musst du zwei Ostereier zuschneiden. Bei dünnem Papier wie der Tageszeitung klebst du am besten vorher zwei Seiten zusammen.
 
Vom Nähgarn schneidest du ein Stück ab für die Schlaufe zum Aufhängen sowie als Zugabe zweimal etwas mehr als die Höhe der Ostereier und verknotest die Schlaufe wie auf dem Foto. Als nächstes knotest du die Schleife ein. Das macht sich am einfachsten, wenn du dir die Schlaufe zwischen deine Knie klemmst.
 
 
IMG 6187 A B cam
 
 
Streiche ein Osterei mit Kleber ein, lege die Fäden längs drauf und decke mit dem zweiten Ei ab. Jetzt kannst du an den Fadenenden unten noch etwas ziehen so dass die Schleife genau an de Oberkante sitzt.
 
 
IMG 6189 B cam
 
 
Wenn der Kleber trocken ist kannst du die Fäden unten abschneiden, eventuell den Rand noch ein bisschen nachschneiden und fertig ist der Osterstraußanhänger.
 
 
IMG 6192 H  A B cam
 
 
Übrigens machen sich die Anhänger auch gut als Geschenkanhänger.
 
 
IMG 6205 B H cam
 
 
Fröhliches Basteln und Frohe Ostern wünscht Antje
 
 
DSCI6758 H B cam
 
 
 
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Kommentare sind zur Zeit leider nur sendbar wenn das Feld Webseite leer bleibt. Wir arbeiten an der Fehlerbehebung.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.